Im Interview zur Powerfrauen-Rubrik spricht die Steuerberaterin Gudrun Fromm über ihre Tätigkeit für die Quattek&Partner/EURATIO GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Teamwork und Familienfreundlichkeit.

Interview: Ulrich Drees | Fotos: Quattek & Partner

Frau Fromm, könnten Sie zunächst einen kurzen Überblick über Ihre berufliche Entwicklung geben?
Nach dem Abitur und einer 2 ½-jährigen Ausbildung zur Steuerfachangestellten – damals noch Steuerfachgehilfin – bei einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft habe ich parallel zu meiner Tätigkeit dort in einem Abend- und Wochenendlehrgang an der Volkshochschule Göttingen die Weiterbildung zur geprüften Bilanzbuchhalterin abgeschlossen. 2007 habe ich dann die Prüfung zur Steuerberaterin absolviert. Seit Oktober 2020 bin ich jetzt für Quattek&Partner tätig, wobei hier wie zuvor auch, trotz klassischer „Steuerausbildung“, immer die Wirtschaftsprüfung ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit war und ist.
Woraus besteht Ihre Tätigkeit?
Die Prüfung von Jahres – und Konzernabschlüssen mittelgroßer und großer Unternehmen zählt zu den Schwerpunkten meiner Tätigkeit bei der Quattek&Partner bzw. EURATIO GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Ich erstelle jedoch ebenso auch Jahresabschlüsse sowie Steuererklärungen und berate unsere Mandanten in steuerlichen Fragen. Die Wirtschaftsprüfung ist dabei für mich stets ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld, da man unterschiedlichste Unternehmen und Menschen kennenlernt. Es geht – entgegen gängiger Vorstellungen – nicht nur um Zahlen; stattdessen spielt das Verstehen interner Prozesse und Arbeitsabläufe, wie z. B. Produktion oder Vertrieb, eine wichtige Rolle für die Durchführung einer Jahresabschlussprüfung.
Welche fachlichen Herausforderungen gibt es?
Es geht darum, das zu prüfende Unternehmen und dessen Funktionsweise zu verstehen, um die Zahlen des Jahresabschlusses korrekt bewerten zu können. Daneben kommt es darauf an, die sogenannte kritische Grundhaltung zu wahren. Das bedeutet, Sachverhalte zu hinterfragen und erhaltene Prüfungsnachweise kritisch zu beurteilen. Hinzu kommen eine ständige Fortbildung sowie die Informationsbeschaffung zu aktuellen Entwicklungen in Wirtschaft und Politik, die Einfluss auf die zu prüfenden Unternehmen und deren Entwicklung haben können.
Bietet Ihr Arbeitgeber Ihnen die Möglichkeit, Beruf und Familie miteinander zu verbinden?
Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist in der heutigen Zeit, insbesondere auch seit „Corona“, immer wichtiger. Dabei bietet Quattek/EURATIO gute Möglichkeiten, wie zum Beispiel flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit und das Arbeiten im Homeoffice. Ich selbst nutze gern Letzteres und die flexiblen Arbeitszeiten.
Welche Rolle spielt Teamwork bei Quattek/EURATIO?
Es wird tagtäglich gelebt, denn wir arbeiten in verschiedenen Teams, die z. B. unter den Überschriften „Gewerbe“, „Freiberufler“, „Jahresabschluss“, „Lohn“, „Sekretariat und Kanzleiorganisation“ sowie „Wirtschaftsprüfung“ organisiert sind. Dabei erfolgt ein Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen sowohl innerhalb der Teams als auch teamübergreifend. Diese Zusammenarbeit ist eine wichtige Grundlage, um effektiv und immer im Sinne des Mandanten handeln zu können.

Quattek & Partner
Steuerberatungsgesellschaft mbB
Nikolausberger Weg 49
37073 Göttingen
Telefon: 05 51 / 4 97 01-837
Fax: 05 51 / 4 97 01-40
gfromm@quattek.de
www.quattek.de