Inha­be­rin – Alli­anz Agen­tu­ren Ines Frei­bo­th e.K.

Inter­view: Kris­tin Schild | Foto: Cha­rak­ter

Frau Frei­bo­th, Sie sind Inha­be­rin von zwei Alli­anz Agen­tu­ren in Göt­tin­gen und Mün­chen. Jetzt haben Sie mit zwei Frau­en InCa­Ma gegrün­det. War­um?
Caro­la May­er, Dyna­mics, Dr. Mar­ti­na Henn-Sax, Erfolgs­keks und ich haben erkannt, dass wir das­sel­be Ziel ver­fol­gen: Frau­en stär­ken. Caro­la steht für die kör­per­li­che, Mar­ti­na für die men­ta­le und ich für die finan­zi­el­le Sicher­heit. Da war unser „Baby“ gebo­ren. Seit die­sem Jahr ist es grö­ßer gewor­den, mit InCa­Ma-Busi­ness bie­ten wir unse­re Kon­zep­te nun auch für Unter­neh­men an.
Was heißt das kon­kret?
Star­ker Per­so­nal­man­gel kann für Unter­neh­men exis­tenz­be­dro­hend sein. Auch ich suche nach geeig­ne­ten Mitarbeiter:innen für mei­ne Agen­tu­ren. Daher weiß ich gut, dass Chef:innen nach beson­de­ren Bene­fits für ihre Teams suchen. Das bie­tet InCa­Ma mit Caro­las Selbst­ver­tei­di­gungs­kur­sen, Mar­ti­nas Fokus-Coa­ching und mei­nem Fokus auf der betrieb­li­chen Alters‑, Ein­kom­mens- und Kran­ken­vor­sor­ge – natür­lich unter Ein­be­zug der steu­er­li­chen Vor­tei­le. Jedes Ange­bot kann ein­zeln oder auch als Paket gebucht wer­den. Unser Kon­zept ist immer indi­vi­du­ell auf die Fir­ma abge­stimmt. Wenn Mitarbeiter:innen glück­lich sind, sind es auch die Chef:innen – DAS Erfolgs­re­zept für die Unter­neh­men.
Wie­so funk­tio­niert InCa­Ma so gut?
Wir leben die­sel­ben Wer­te: Lei­den­schaft, Spaß und Wil­lens­kraft für das, was wir tun. Ver­bind­lich­keit und Zuver­läs­sig­keit leben. Unse­re Kund:innen ste­hen immer im Mit­tel­punkt unse­res Han­delns – nicht aus einer Mar­ke­ting­stra­te­gie her­aus, son­dern aus unse­rer Hal­tung. Neu­es aus­pro­bie­ren und auf bewähr­tes auf­bau­en. Unse­re gemein­sa­me Phi­lo­so­phie: Die Arbeit immer auch mit sozia­len Pro­jek­ten ver­bin­den. Mehr in unse­rer Lin­ke­dIn-Grup­pe: InCa­Ma