Ver­mie­tung der frei finan­zier­ten Woh­nun­gen trifft auf gro­ßes Inter­es­se

Text: Sabi­ne Löhr | Fotos: Syl­via Stein

Wer Göt­tin­gen kennt, weiß die Qua­li­tä­ten der tra­di­ti­ons­rei­chen Uni­ver­si­täts­stadt zu schät­zen. Mit ihrem aka­de­mi­schen Flair und attrak­ti­ven Arbeits­plät­zen ins­be­son­de­re in der medi­zi­ni­schen For­schung, der Gesund­heits­wirt­schaft und der Medi­zin­tech­nik ist sie ein Magnet für Stu­die­ren­de und Fach­kräf­te aus aller Welt. Hin­zu kom­men eine leben­di­ge Kul­tur­sze­ne, eine char­man­te Alt­stadt, eine facet­ten­rei­che Gas­tro­no­mie, umfas­sen­de Sport­an­ge­bo­te und jede Men­ge Natur. Ob See­bur­ger See, Göt­tin­ger Kies­see oder Wen­de­bach­stau­see, ob Fulda‑, Wer­ra- oder Gar­te­tal­rad­weg – der Frei­zeit­ge­stal­tung im Grü­nen sind kaum Gren­zen gesetzt. Reiz­vol­le Aus­bli­cke auf die Stadt und ihre Natur­räu­me gewäh­ren unter ande­rem die neu­en WERT­GRUND-Woh­nun­gen Am Non­nen­stieg, die kurz vor der Fer­tig­stel­lung ste­hen. Auf­merk­sa­me Leser des „Stadt­ge­flüs­ters“ wer­den bemerkt haben, dass die Fer­tig­stel­lung der ers­ten drei Häu­ser und der Ver­mie­tungs­start der frei finan­zier­ten Woh­nun­gen für uns bereits im Mai die­ses Jah­res ein will­kom­me­ner Anlass zum Fei­ern war. Dass die bei­den Häu­ser mit den 42 geför­der­ten und 34 preis­ge­dämpf­ten der ins­ge­samt 214 Wohn­ein­hei­ten bereits voll ver­mie­tet sind, ist Teil der Erfolgs­ge­schich­te. Nun wird sie mit den übri­gen fünf Häu­sern und der hoch­wer­ti­gen zen­tra­len Grün­flä­che in der Mit­te des Quar­tiers suk­zes­si­ve bis zum Sep­tem­ber fort­ge­schrie­ben. Alle frei finan­zier­ten Woh­nun­gen sind im KfW 55 Stan­dard gebaut und mit Par­kett­bö­den, elek­tri­schen Roll­lä­den, Ein­bau­kü­chen und Bal­kon bezie­hungs­wei­se Ter­ras­se oder Log­gia aus­ge­stat­tet. Ins­ge­samt 122 Tief­ga­ra­gen­stell­plät­ze kön­nen eben­falls ange­mie­tet wer­den. Mit einer Gesamt­wohn­flä­che von rund 15.074 Qua­drat­me­tern Wohn­flä­che trägt WERTGRUND zudem der hohen Wohn­raum­nach­fra­ge in Göt­tin­gen Rech­nung – ein Fak­tor, den auch die Stadt als posi­tiv bewer­tet und von Anfang an durch eine hohe Koope­ra­ti­ons­be­reit­schaft hono­riert hat.

Tho­mas Mey­er, Vor­stands­vor­sit­zen­der

WERTGRUND Immo­bi­li­en AG
Maxi­mi­li­ans­platz 12b
80333 Mün­chen
Tele­fon: 0 89 / 2 38 88 31–0
info@wertgrund.de
www.wertgrund.de